Willkommen im Museum Traiskirchen!

Die zahlreichen Schauräume des Museums befinden sich in der ehemaligen Kammgarnfabrik Möllersdorf, in der von 1824 bis 1975 feine Garne produziert wurden. Das Flair des Industriezeitalters ist hier immer noch all gegenwärtig. In der Ladenzeile reihen sich Geschäftslokale und Werkstätten dicht aneinander, die Atmosphäre vergangener Zeiten ist hautnah zu spüren. Themen wie Verkehr & Mobilität, Alltag & Handel, Technik im Wandel, Spielzeug und Feuerwehr runden das Angebot ab.

Das Museum hat ab 4. März wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Besucher geöffnet.

Freuen Sie sich auf eine spannende Zeitreise!

Neuigkeiten aus dem Museum Traiskirchen